Organisationsentwicklung

Menschen organisieren sich, um Grenzen überschreiten zu können.
Wir begleiten ihre Entwicklung durch Wandel.

Jeden Tag kommen Menschen zusammen, um gemeinsam etwas zu unternehmen, zu schaffen. Dabei begegnen sie Herausforderungen, die sich aus ihrer Organisation selbst ergeben oder durch äußere Veränderungen an sie herangetragen werden. In allen Branchen und Bereichen fordern uns Digitalisierung, demografischer Wandel und Migration, Klimawandel und komplexe politische Entwicklung heraus, Althergebrachtes zu hinterfragen und neue Strategien zu entwickeln.

In Prozessen der Organisationsentwicklung lernen Menschen übergeordnete Perspektiven einzunehmen, Entwicklungspfade zu verstehen und neue Handlungsmöglichkeiten zu erproben.

Leistungen

Unsere Erfahrung lehrt uns, dass Interventionen/Methoden nur dann erfolgreich sind, wenn sie alle Beteiligten am Ende darin unterstützen ihre jeweilige Rolle bestmöglich ausfüllen zu können.

Für uns gilt, keine Intervention ohne Analyse! Unser Prozessdesign ist innovativ und immer am Einzelfall orientiert. Wir schöpfen dabei aus einem weiten Repertoire an Methoden aus den folgenden Bereichen:

  • Teamsupervision und Teamcoaching
  • Einzelcoaching
  • Führungskräfteentwicklung
  • Konfliktmanagement
  • Mediation
  • Großgruppenmoderation
  • Theater und Improvisation
  • Innere Führung durch Körperarbeit

Arbeitsweise

Im Sinne eines systemischen Ansatzes ist es unsere Rolle, als hilfreicher Außenstandpunkt organisatorische Prozesse aus dem „blinden Fleck“ herauszubewegen. Im Fokus stehen dabei technische und organisatorische Strukturen und Abläufe, zwischenmenschliche Kommunikations- und Verhaltensmuster oder die in der Organisation herrschenden Normen, Werte und Hierarchien. Dabei identifizieren wir uns mit der ethischen Grundhaltung der Transaktionsanalyse, dass alle Menschen grundsätzlich in Ordnung sind und lernen können.

Wir unterstützen Sie, einen nachhaltigen und agilen Wandel in ihrer Organisation prozessorientiert, ressourcenorientiert, dialogisch und inklusiv zu gestalten und wesentliche Veränderungen mutig anzustoßen.

Leistungen

Unsere Erfahrung lehrt uns, dass Interventionen/Methoden nur dann erfolgreich sind, wenn sie alle Beteiligten am Ende darin unterstützen ihre jeweilige Rolle bestmöglich ausfüllen zu können.

Für uns gilt, keine Intervention ohne Analyse! Unser Prozessdesign ist innovativ und immer am Einzelfall orientiert. Wir schöpfen dabei aus einem weiten Repertoire an Methoden aus den folgenden Bereichen:

  • Teamsupervision und Teamcoaching
  • Einzelcoaching
  • Führungskräfteentwicklung
  • Konfliktmanagement
  • Mediation
  • Großgruppenmoderation
  • Theater und Improvisation
  • Innere Führung durch Körperarbeit

Arbeitsweise

Im Sinne eines systemischen Ansatzes ist es unsere Rolle, als hilfreicher Außenstandpunkt organisatorische Prozesse aus dem „blinden Fleck“ herauszubewegen. Im Fokus stehen dabei technische und organisatorische Strukturen und Abläufe, zwischenmenschliche Kommunikations- und Verhaltensmuster oder die in der Organisation herrschenden Normen, Werte und Hierarchien. Dabei identifizieren wir uns mit der ethischen Grundhaltung der Transaktionsanalyse, dass alle Menschen grundsätzlich in Ordnung sind und lernen können.

Wir unterstützen Sie einen nachhaltigen und agilen Wandel in ihrer Organisation prozessorientiert, ressourcenorientiert, dialogisch und inklusiv zu gestalten und wesentliche Veränderungen mutig anzustoßen.

Theater und Improvisation

Bin ich inspiriert, geht alles gut, doch versuche ich es richtig zu machen, gibt es ein Desaster.


Keith Johnstone

Wir adaptieren einige Methoden des Theaters, um in Veränderungsprozessen Klarheit zu schaffen, Potenziale aufzuzeigen und auf humorvolle Weise eingefahrene Muster und Konfliktstrukturen vorzuführen. Dies können beispielsweise Sketchfolgen über Konfliktstrukturen einer Firma, Workshops zu den Themen "Körpersprache und Ausstrahlung" oder "Improvisation" sein.

Improvisation ist eine Kernfähigkeit zum Umgang mit den Anforderungen einer zusehends komplexen Welt, weil sie substanziell auf dem aufbaut, was eine Situation an Gestaltungsraum anbietet. Dadurch hat Improvisation großes produktives und wirtschaftliches Potenzial für all jene Organisationen, die mit Zeitdruck, Komplexität und Volatilität konfrontiert sind. Sie lehrt uns das „Fröhlich scheitern!“ Fehler sind Angebote und der Beginn von etwas Neuem.

Organisationen entwickeln.
Gesellschaft gestalten.

Wir begleiten Ihren individuellen Prozess mit Neugier, Kreativität und Improvisationsfreude. Wir unterstützen Sie dabei, neue Gestaltungsspielräume zu sehen und Ihre Organisation zu einem nachhaltigen Wandel zu führen.

Kontakt aufnehmen

+49 341 26585091

info@wandel-begleiten.de